Home > Tätigkeitsbereiche > Vergaberecht

Vergaberecht

Wir beraten an allen Standorten sowohl Auftragnehmer als auch öffentliche Auftraggeber zu vergaberechtlichen Fragen.

Den Auftraggebern, die dem nationalen oder europäischen Vergaberecht unterliegen, bieten wir in allen Phasen des Vergabeverfahrens Unterstützung und rechtliche Beratung an. So reicht unsere Tätigkeit von der Mitwirkung bei der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen über die Dokumentation des Verfahrens, die rechtliche Bewertung der Bieterangebote bis zum Abwehren von Rügen und Nachprüfungsanträgen.

Auch auf Auftragnehmerseite beraten wir in allen Phasen des Vergabeverfahrens der jeweiligen Verfahrensordnung (VOB/A, VOL/A und VOF). Wir prüfen die Rechtmäßigkeit der beabsichtigten Vergabeentscheidung, entwerfen Rügeschreiben und führen Nachprüfungsverfahren. Da dem Bieter, der sich im Rahmen eines Vergabeverfahrens ungerecht behandelt fühlt, nur wenige Tage zur Verfügung stehen, um den vermeintlichen Vergabeverstoß zu rügen, ist er auf schnellen anwaltlichen Rat angewiesen. Unsere Vergaberechtsanwälte sind aufgrund ihrer Erfahrung in der Lage, kurzfristig und fundiert vergaberechtlich zu beraten. Sie waren seit der Neuordnung des Vergaberechts im Jahre 1999 in zahlreichen Nachprüfungsverfahren tätig und haben ihre Fachkunde nicht zuletzt durch diverse Veröffentlichungen nachgewiesen.